German Word of the Week: Bauernfängerei

The CDU/CSU has just released a White Paper, "Preserving Creation," that argues for quitting the current plan to quit nuclear energy (Ausstieg aus dem Aussteig, in German).  We just can’t do without it, says the CDU, since it’s still the cheapest CO2-free way to create energy. 

During a call-in debate on the paper this morning, each side accused the other of Bauernfängerei: simplistic demagogic argument.  "You can’t tell people this horrible energy source is compatible with Christianity! That’s Bauernfängerei!"  "The idea that energy costs will stay the same if we shut down out reactors is Bauernfängerei!"

Literally translated, it means "farmer-catching" or "peasant-catching."  You can see some in the following video of the North Minehead by-election starting at about 4:30:

5 thoughts on “German Word of the Week: Bauernfängerei

  1. Bauernfänger ist eigentlich ein Begriff, der sich auf die Werber der jeweils aktuell im Lande kriegsführenden Heere bezieht. Erst machte man den Bauern (dessen Felder eh schon verheert waren) betrunken, versprach ihm das Blaue vom Himmel und regelmäßigen Sold dazu (zzgl. Wein, Weiber Kriegsbeute und Ehre), und ließ ihn dann mit der Übergabe des ersten und oft auch einzigen Soldes besoffen den Vertrag unterzeichnen, dessen Nichterfüllung Desertion war und somit durchaus tödlich enden konnte. So fing man Bauern für lau. “Sign on the line for a real good time.”
    In den USA ist das auch heute noch guter Brauch, wenn man sich von den örtlichen Werbern des Militärs mit Studium udgl. beschwatzen lässt, und dann vor der Wahl steht: Sterben oder Desertion.
    Die Rekrutierungsbüros in den USA und anderwo werden also ganz überwiegend von Bauernfängern betrieben.
    HTH

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s